Waschmaschine zieht nur langsam Wasser

Füllen mit Wasser dauert sehr lange

„Das Wasser läuft in die Waschmaschine, aber es dauert wirklich sehr lange. Woran kann das liegen?” Diese Frage hat uns erreicht und wir wollen in diesem kurzen Artikel eine Antwort geben.

Wasserdruck

Überprüfen Sie den Hahn. Es könnte sein, dass der Wasserhahn nicht ordentlich aufgedreht ist und daher nicht genug Wasser zur Verfügung gestellt wird. Überprüfen Sie ebenfalls den Wasserdruck. Es kann sein, dass durch eine gleichzeitige Nutzung der Leitung an verschiedenen Stellen im Haus nicht genügend Wasserdruck für die Waschmaschine zur Verfügung steht. Wenn das Problem wiederholt auftritt, wird dies wahrscheinlich nicht die Ursache sein. Es sei denn, dass der Wasserdruck im ganzen Haus niedrig ist. In diesem Fall sollten Sie in Erwägungziehen, Ihren Wasserversorger zu kontaktieren oder einen Klempner zu rufen.

Die Filter oder Einlassklappe

Im Falle eines mechanischen Problems gibt es zwei häufige Probleme:

  1. Wassereinlassfilter: In der Nähe des Wassereinlasses befinden sich die Filter. Sollten diese verschmutzt/verstopft sein, kann der Zufluss des Wassers gehemmt sein. In diesem Fall sollten Sie die Filter gründlich reinigen. Oftmals ist dies das Problem und lässt sich schnell und einfach selber beheben.
  2. Defekte Einlassklappe: Wie jedes mechanische Teil kaputt gehen kann, kann auch die Einlasskappe mit der Zeit beschädigt werden. Sollte dies der Fall sein, kann die Klappe einfach durch eine Neue ersetzt werden.

Sobald Sie die Ursache gefunden haben und das Problem durch ein defektes Teil verursacht wird, können Sie die passenden Ersatzteile für Ihre Waschmaschine direkt in unserem Onlineshop bestellen.

Veröffentlicht: 14-08-2015

Wir bei Fiyo möchten Ihnen bestmöglich helfen. Deshalb verwenden wir und Dritte Cookies, um das Internetverhalten unserer Besucher zu messen. Indem Sie auf unserer Webseite weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie hiermit einverstanden sind. Mehr lesen