Türdichtung einer Miele Waschmaschine wechseln

Auswechseln der Türdichtung (Manschette) bei einer Miele Waschmaschine

Wir erhalten viele Anfragen darüber, wie man die Türdichtung (auch Fenstermanschette, Türmanschette oder einfach nur Manschette genannt) bei einer Miele Waschmaschine richtig auswechselt. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, nun auf dieser Seite eine Antwort auf diese Frage zu geben. Und um Missverständnisse zu vermeiden haben wir auch ein Video dazu aufgenommen, in dem wir Ihnen die einzelnen Schritte zeigen und erklären. Zusätzlich finden Sie weiter unten auf dieser Seite die einzelnen Schritte noch einmal einzeln aufgeführt und kurz erklärt.
So können Sie den Wechsel der Türdichtung an Ihrer Waschmaschine selber vornehmen, ohnen einen teuren Techniker rufen zu müssen.

Läuft Wasser aus der Vorderseite Ihrer Waschmaschine?

Wenn Wasser aus der Tür Ihrer Waschmaschine läuft, kann es gut sein, dass die Türdichtung (Manschette) einen Riss oder ein Loch hat und deshalb nicht mehr richtig abdichtet.
Nachfolgend haben wir Ihnen einige Tipps zusammengestellt, wie Sie die Manschette Ihrer Miele Waschmaschine selber austauschen können.

Wenn Sie diesen Schritten folgen, können Sie die Türdichtung sehr gut selber wechseln, ohne den Kundendienst oder einen teuren Techniker rufen zu müssen.

  1. Das Gerät stets als erstes vom Stromnetz nehmen!

  2. Mit einem Kugelschreiber, Filzstift oder Fineliner an der Oberseite der Dichtung eine Markierung setzen; so wissen Sie später, welche Seite nach oben gehört.

  3. Die Tür der Waschmaschine öffnen

  4. Am Rand um die Manschette herum finden Sie ein bis drei große Schrauben/Bolzen. Diese müssen Sie herausdrehen.

  5. An der Unterseite der Waschmaschine (oder hinter der Filterabdeckung) befindet sich ein Splint (bzw. Clip). Diesen müssen Sie lösen.

  6. Ziehen Sie den Waschmittelbehälter vollständig heraus. Eventuell muss ein kleiner Splint heruntergedrückt werden, um die Waschmittelschublade vollständig aus der Halterung lösen zu können

  7. Nach dem Herausziehen der Waschmittelschublade können Sie an der linken und rechten Seite der Halterung Schrauben sehen. Diese müssen Sie herausschrauben.

  8. Nun sollten Sie die komplette Vorderseite der Waschmaschine aufklappen können. Die Vorderseite lässt sich stets wie eine Tür öffnen und schwingt immer nach rechts auf.

  9. Die Türdichtung ist mit einem Ring an der Maschine befestigt. Der Ring wird von einer Klammer gehalten. Die Schraube der Klammer müssen Sie lösen und vollständig herausdrehen. Damit lösen Sie den Ring von der Waschmaschine.

  10. Nun können Sie die Manschette mitsamt des Halterings vorsichtig herausnehmen. Ziehen Sie hierfür zunächst vorsichtig an der Vorderseite und anschließend an der Rückseite. Nachdem Sie die Manschette so angelöst haben, können Sie die Dichtung ganz leicht herausziehen.

  11. Tipp: Nutzen Sie diese Gelegenheit, um die Waschmaschine kurz von innen zu reinigen

  12. Als nächstes können Sie die neue Türdichtung (mit dem Haltering) so einsetzen, wie Sie die Alte herausgenommen haben. Wichtig! Achten Sie darauf, die neue Dichtung genau passend und richtig herum einzusetzen. Die Löcher müssen wieder an der gleichen Stelle sein wie zuvor. Andernfalls kann das Wasser nicht richtig ablaufen oder tritt weiterhin an der Vorderseite aus.

  13. Tipp: Orientieren Sie sich an der Markierung, die Sie zu Beginn an der alten Dichtung gesetzt haben.

  14. Tipp: Reiben Sie die neue Dichtung mit etwas grüner Seife oder Spülmittel ein; so lässt sich die Manschette leichter wieder einsetzen.

  15. Nachdem Sie nun die neue Dichtung eingesetzt haben, müssen Sie den Haltering wieder festschrauben und die Vorderseite wieder zuklappen.

  16. Überprüfen Sie nun noch, ob die Dichtung gut sitzt und auch tatsächlich wieder abdichtet. Ist dies der Fall, können Sie alle Bolzen und Schrauben wieder befestigen, die Waschmittelschublade einsetzen, die Tür schließen und die Waschmaschine wieder an das Stromnetz anschließen.

  17. Fertig!

Tipps um einem Defekt an der Dichtung vorzubeugen:

  • Reißverschlüsse an der Kleidung immer vollständig schließen, bevor Sie diese in die Waschmaschine geben.

  • Sicherstellen, dass alle Taschen der Kleidungsstücke vollständig entleert sind.

  • Machen Sie Ihre Waschmaschine regelmäßig von innen sauber, um Verschmutzungen und Verhärtungen der Dichtung vorzubeugen. Hier finden Sie den passenden Waschmaschinenreiniger von Miele.

Sie können in unserem Online-Shop auch direkt eine passende Türdichtung für Ihre Miele Waschmaschine bestellen.

Veröffentlicht: 10.07.2015

Wir bei Fiyo möchten Ihnen bestmöglich helfen. Deshalb verwenden wir und Dritte Cookies, um das Internetverhalten unserer Besucher zu messen. Indem Sie auf unserer Webseite weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie hiermit einverstanden sind. Mehr lesen