Coronavirus: Fragen und Antworten

Ja, vorerst werden die Pakete pünktlich geliefert.

Die Möglichkeit ist sehr gering bis gar nicht. Das Virus verbreitet sich hauptsächlich von Person zu Person. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen um Ihr Paket oder der Inhalt.

Das ist möglich, dann stellt unser Lieferpartner GLS Ihr Paket vor die Haustür.

Ja natürlich. Unser Lieferpartner GLS trifft Vorsichtsmaßnahmen. Sie halten einen angemessenen Abstand, schütteln Sie auch nicht die Hand. Der Zusteller bittet auch nicht mehr um eine Unterschrift. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website des Betreibers: GLS-Website.

Viele Aktivitäten werden von Robotern in unserem Zentrallager ausgeführt. Unsere Mitarbeiter arbeiten unter anderem mit speziellen Handschuhen.

Ja, das ist möglich. Bestimmte Postämter können geschlossen sein. Wenn Sie nirgendwo hingehen können, verlängern wir die Rückgabefrist weiter. Sie können Ihre Rücksendung dann zu einem späteren Zeitpunkt senden und Ihr Geld zurückerhalten.

Wir bei Fiyo möchten Ihnen bestmöglich helfen. Deshalb verwenden wir und Dritte Cookies, um das Internetverhalten unserer Besucher zu messen. Indem Sie auf unserer Webseite weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie hiermit einverstanden sind. Mehr lesen