WIE SIE MEHR AUS IHRER KAFFEEMASCHINE HERAUSHOLEN

Ihr Morgen kann einfach nicht ohne einen Kaffee starten? Auf diese Frage antworten die meisten Kaffeetrinker sicher mit einem klaren “ja”. Denn ein richtig guter frischer Kaffee macht den Start in den Tag einfacher und energievoller. Umso mehr wird es für Sie zum Albtraum, wenn die Kaffeemaschine eines Morgens den Geist aufgibt. Um solch einem Horrorerlebnis zuvorzukommen, stellen wir Ihnen im Folgenden Möglichkeiten vor, wie Sie Ihre Kaffeemaschine schnell reparieren können, wenn es zu Problemen kommt. Oft sind diese Probleme nämlich einfach zu lösen und Sie brauchen Ihre Kaffeemaschine nicht wegzuschmeißen.

Frau mit frischen Kaffe aus der Kaffeemaschine

Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen - oder?

Es ist 6 Uhr morgens und der Wecker klingelt. Nach dem wiederholten penetranten Klingeln des Weckers kriechen Sie langsam unter der warmen Bettdecke hervor, um sich im Halbschlaf instinktiv auf den Weg zur Kaffeemaschine zu begeben. Sie denken sich, dass Sie zwar aufstehen müssen, aber immerhin gibt es dann leckeren Kaffee. Sie stellen die Maschine an und nutzen die Zeit, die die Maschine für den Kaffee braucht, um sich im Bad fertig zu machen.

Erwartungsvoll kommen Sie aus dem Bad zurück in die Küche. Sie blicken in die Kaffeetasse und sehen eine erschreckende Leere.

Dies ist erschreckend und kann für echte Kaffeetrinker traumatisierend sein. Lassen Sie sich vom Frust jedoch nicht dazu bringen, Ihre Kaffeemaschine einfach weg zu schmeißen und eine neue zu kaufen! DENN: Oft gibt es einfache Lösungen zu den möglichen Problemen Ihrer Maschine.

So erkennen Sie Probleme Ihrer Kaffeemaschine

Um Ihnen zu helfen, Ihrem Problem auf die Spur zu kommen, haben wir Ihnen hier einige Probleme mit den passenden Lösungsvorschlägen zusammengestellt:

  • Kommt nur wenig oder schlechter Kaffee aus Ihrer Kapselmaschine? Dann kann es sein, dass die Kapseln nicht mehr gut durchlöchert oder geöffnet werden. Dies liegt am Diffusor, den Sie austauschen können.
  • Schmeckt Ihr Kaffee fade? Dann ersetzen Sie Ihre Brühgruppe. Die Brühgruppe ist nämlich dafür zuständig, dass der gemahlene Kaffee ins heiße Wasser gelangt.
  • Verwendet Ihr Gerät nicht mehr die richtige Menge an Wasser für den Kaffee? Dann kontrollieren Sie am besten den Sensor für die Durchflussmenge (Durchflussmengenzähler/ Flowmeter), da dieser für die richtige Programmierung Ihrer Kaffeemaschine sorgt.
  • Die Pumpe der Kaffeemaschine ist für den Umlauf des heißen Wassers verantwortlich. Falls Sie zwar Kaffeesatz in Ihrer Tasse finden, aber das Wasser fehlt, dann benötigen Sie eine neue Pumpe.
  • Besitzen Sie eine Padmaschine und es kommt nicht genug Kaffee heraus? Überprüfen Sie Ihren Padhalter! Dieser kann verstopfen bzw. verkalkt sein.
  • Kontrollieren Sie alle Dichtungen und Schläuche, falls der Kaffee, die Milch oder das Wasser an einer anderen Stelle herauskommen, als sie eigentlich sollen.
  • Kommt nur kalter Kaffee aus der Maschine? Dann machen Sie doch Eiskaffee oder Tiramisu damit! Das ist natürlich nur ein Spaß, Sie können alternativ auch das Heizelement austauschen.



Austauschen statt Wegschmeißen

Bevor Sie also Ihre Kaffeemaschine vor Wut direkt aus dem Fenster schmeißen, überprüfen Sie doch lieber alle Einzelteile Ihrer Kaffeemaschine auf Defekte.
Ihrer Kaffeemaschine eine zweite Chance zu geben, hat oft viele Vorteile:

  • Erstens ist eine Reparatur kostengünstiger als ein Neukauf.
  • Zweitens lassen sich die meisten Teile einfach und schnell reparieren oder ersetzen.
  • Und drittens ist es besser für die Umwelt, die Maschine zu reparieren.

Wir von Fiyo helfen Ihnen gerne dabei, die Probleme Ihrer Kaffeemaschine zu lösen und Sie mit den entsprechenden Ersatzteilen auszustatten, damit Sie möglichst schnell wieder Ihren Kaffee am Morgen genießen können.
Denken Sie daran, dass Sie Probleme wie Verkalkung vorbeugen können, indem Sie Ihr Gerät regelmäßig entkalken. Falls Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Kaffeemaschine entkalken, können Sie dies hier im Blog nachlesen.


Holen Sie das Beste aus Ihrer Maschine

Sie wissen nicht, welche Modell- oder Typennummer Ihr Gerät hat?
Oder welches Zubehör passend ist?

Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf über unsere Facebookseite
oder unsere anderen Kontaktmöglichkeiten.

Zwei Fiyo Mitarbeiter

Wir bei Fiyo möchten Ihnen bestmöglich helfen. Deshalb verwenden wir und Dritte Cookies, um das Internetverhalten unserer Besucher zu messen. Indem Sie auf unserer Webseite weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie hiermit einverstanden sind. Mehr lesen